Die Bedeutung eines Visums

By | March 5, 2015

Fast jeder verreist gerne. Es ist großartig, neue Menschen kennen zu lernen und etwas über fremde Kulturen zu lernen. Während man im eigenen Land völlig frei reisen kann, ist dies ins Ausland nicht immer so einfach möglich. Ein Pass und ein Visum sind manchmal zwei notwendige Dinge für solch ein Reiseziel. Einen Reisepass zu bekommen ist sehr einfach, wenn man eine Geburtsurkunde oder einen Personalausweis besitzt. Jedoch ist es manchmal gar nicht mehr einfach, ein Visum für das Zielland zu bekommen. Dieses wird nämlich von dem Land ausgestellt, welches man bereisen möchte.

Es ist für jeden Reisenden wichtig zu wissen, dass man in manche Länder ohne ein Visum einreisen darf und in viele nicht. Dies hängt vor allem davon ab, welche Staatsangehörigkeit der Reisende besitzt. Aber wenn er eine Weltreise plant, so muss er sich sicherlich einige Visa besorgen. Vor diesem Hintergrund werden wir hier über die Bedeutung von Visa sprechen.

Identifizierung: Sie beantragen das Visum einige Zeit bevor Sie in das gewünschte Land reisen. In den meisten Fällen gehen Sie in das nächstgelegene Konsulat dieses Landes und beantragen ein Visum für Ihre Reise dorthin. Die Behörden dieses Landes möchten dafür so Einiges von Ihnen wissen, manchmal interessieren sogar Ihre finanziellen Verhältnisse oder ob Sie in der Vergangenheit rechtskräftig verurteilt wurden oder ob Sie ansteckende Krankheiten haben und ähnliches. Nur wenn Sie alle Voraussetzungen und Visaregeln erfüllen, erhalten Sie das Recht in dieses Land einzureisen.

Kontrolle der Einwanderung: Ohne die Ausgabe von Visa könnte jeder Reisende mit einem Reisepass in das Land einreisen und so lange bleiben wie er mag. Dies kann verschiedene negative Auswirkungen haben, zum Beispiel auf die Wirtschaft oder die Bevölkerung dieses Landes. Durch die Erteilung von Visa erhält die Regierung eines Landes die Möglichkeit und das Recht auszuwählen, wer einreisen darf und für wie lange. Dies ermöglicht es, die Einwanderung zu kontrollieren.

Typ des Visa: Der Typ des Visums, welches Sie erhalten, hängt davon ab, was Sie während Ihrer geplanten Reise zu tun gedenken. Wenn Sie zum Beispiel in diesem Land arbeiten möchten, bekommen Sie natürlich ein anderes Visum als wenn Sie dorthin als Tourist reisen. Wenn Sie in dem Land bleiben und dort leben möchten, erhalten Sie wieder ein anderes Visum. Mit anderen Worten, der Typ des Visums hängt vom Zweck Ihrer Reise ab.

Wenn Sie alle geforderten Dokumente besitzen und auch sonst alle Anforderungen des Ziellandes erfüllen, werden Sie sicherlich das gewünschte Visum problemlos bekommen. Da es immer einige Zeit dauert, ein Visum auszustellen, ist es ratsam, rechtzeitig zum Konsulat zu gehen und dieses dort zu beantragen. Beachten Sie immer, dass Visa nicht unbefristet gültig sind, im Gegenteil. Sie haben immer nur einen ganz bestimmten Gültigkeitszeitraum. Passen Sie genau auf, dass Sie das Ablaufdatum des Visums nicht überschreiten. Falls doch, kann dies neben Strafen bis zur Festnahme und Deportation führen. Wenn Sie Ihren Aufenthalt im Land über das Ablaufdatum hinaus verlängern möchten, müssen Sie vorher unbedingt für eine Verlängerung des Visums sorgen. Dies ist meist bei den Migrations-Behörden vor Ort möglich.

Credit: sicher Reisen